Editorfunktionen

Editorfunktionen
Gruppen erstellen

Innerhalb von Gruppen werden unterschiedliche Folien angelegt und abgespeichert

Folien gestalten

Folien werden im Editor gestaltet. Jede Folie besteht aus einzelnen Elemente, welche alle bearbeitet werden können.

Zeitplan anlegen

Über den Zeitplan wird festgelegt, welche Gruppen und Folien, wann und wo präsentiert werden sollen.

Content abspielen

Die physischen Player werden mit der Cloud verknüpft und zeigen anschließend immer die aktuelle Präsentation an.

Editor

1
Editor Aufbau
  1. Folienelemente: Jede Folie besteht aus eigenen Elementen, welche auf der linken Seite aufgeführt sind.
  2. Editorfunktionen: Das ausgewählte Folienelement kann auf der rechten Seite einzeln bearbeitet werden. Neue Elemente können hinzugefügt werden.
2
Funktionsübersicht (Editor)

1.      Element löschen

1.      Datum Widget

2.     Textelement einfügen

2.     Uhrzeit Widget

3.     Bild einfügen 

3.     Cards

4.    SVG (Garfik) einfügen         

4.    Andere Folie in Folie einfügen

5.     Apps einfügen           

5.     Andere Gruppe in Folie einfügen

6.     Animation hinzufügen

6.     Elemente in einem Rahmen scrollen

7.     Einstellungen

7.     Wetter Widgets

8.     Übergänge zwischen den Folien

8.     Webseiten oder externe Programme

9.     Wechseldauer zwischen den Folien

10.  Nachrichten und Social Media Quellen

3
Bild einfügen

Bilder können per drag and drop in die Folie eingefügt werden.

Weitere Quellen sind der private Ordner, ein firmenweiter Ordner, frei lizensierte Bilder über pixabay mit direkter Suchfunktion oder OneDrive.

4
Bearbeitung eines Folienelelements

Jedes Element kann auf der Folie frei platziert und einzeln bearbeitet werden.

Per Rechtsklick gibt es verschiedene Einstellungen.

Auf der rechten Seite im Editor gibt es eine große Anzahl an Tools zum Bearbeiten des Folienelements.

Tipp: Doppelklick auf ein Medienelement: das Bild lässt sich jetzt innerhalb des Rahmens verschieben und platzieren. Es so auch nur Teile des Medienelements angezeigt werden.

4
Folienelement umbenennen

Rechtsklick auf das links aufgeführte Folienelement: Namen ändern oder Element löschen.

6
SVGs / Formen einfügen

Es gibt eine große Auswahl an verschiedensten Formen (SVGs) die als Element eingefügt und bearbeitet werden können.

7
Genaue Position der Elemente

Mit einem Klick auf einen der Punkte am Rand des Folienelements können die genauen X- & Y-Koordinaten festgelegt werden.

8
Farbeinstellungen
  1. Füllfarbe öffnen (direkt daneben kann die Verlaufsfarbe eingestellt werden)
  2. Mit Klick auf die Buchstaben können weitere Funktionen z.B. “durscheinen” eingestellt werden.
9
Text einfügen
  1. Ein Textelement einfügen
  2. Gewünschten Text eingeben

Weitere Textwerkzeuge und Funktionen gibt es auf der rechten Seite im Editor.

10
Schriftarten / Fonts
  1. Es gibt eine große Anzahl an Google Web-Fonts die zur Verfügung stehen. Einfach Textelement auswählen und die neue Schriftart einstellen.
  2. Eigene Schriftarten können auch importiert werden
10
Folienelemente anordnen

Folienelement auf der linken Seite per drag and drop vor oder hinter ein anderes Element ziehen. Weitere Einstellungen gibt es per Rechtsklick auf das Element innerhalb der Folie.

12
Folienelemente ein- oder ausblenden

Es können alle Folienelemente ausgeblendet ausgeblendet werden und nur einzelne Elemente angezeigt werden. Vor allem für das anordnen uns sortieren der Elemente ist dies sehr hilfreich.

Neben den Folienordner klicken oder die einzelnen Symbole der jeweiligen Elemente anklicken.

Schon werden die Elemente an oder ausgeblendet.

13
Animationen

Für jedes Element können eigene Animationen angelegt werden. Außerdem kann genau bestimmt werden, wie die Animationen ablaufen sollen. Für Textelemente gibt es noch zusätzliche Animationen.

14
Animationen testen

Jedes einzelne Element kann über den Play-Button abgespielt werden.

Klickt man links auf die gesamte Folie, so kann man über den Play-Button alle Animationen der Folie abspielen und überprüfen.

Weitere Einstellungen in der Mitte unten: Wechsel zu Hochformat oder Folie auf dem Player aktualisieren.

15
Webseiten oder externe Softwares anzeigen
  1. App einfügen
  2. Pages auswählen
  1. URL eingeben
  2. Einstellungsmöglichkeiten, welcher Teil der Page angezeigt werden soll. Touchfähige Pages werden in connectSignage unterstützt und können später getoucht werden.
16
Uhrzeit, Datum und Wetter Widgets einfügen

Datum, Uhrzeit, Wetter oder Nachrichten (siehe „Social Media und Nachrichten Feeds“) stehen als fertige Vorlagen zur Verfügung.

17
GroupApp und FolienApp

Folien verschiedener Gruppen können innerhalb einer einzelnen Folie dargestellt werden.
In den Anwendungen Folie oder Gruppe auswählen.

  1. Gruppen auswählen die eingefügt werden sollen
  2. Einzelne Folien oder gesamte Gruppe auswählen
  3. Reihenfolge der Folien kann per Drag and Drop angepasst werden
  1. GroupApp einen Namen geben
  2. Weblink kann auf externe Webseiten eingebunden werden
18
Social Media und Nachrichten Feeds
  1. Social Media oder Nachrichten Quelle auswählen. Es können auch mehrere Quellen ausgewählt werden. Diese werden dann in den ausgewählten Vorlagen abwechselnd dargestellt.
  2. Social Media Vorlagen oder eigene Vorlagen auswählen (siehe Dokumentation: SocialMedia_News_Konfiguration).
  3. Vorlagen auswählen. Es können auch mehrere Vorlagen ausgewählt werden.

Eine neue Social Media Quelle kann ganz einfach angelegt werden.
Über das Plus Symbol eine neue Quelle hinzufügen.
Die URL eingeben und den Typ definieren.
Weitere RSS-Feeds sind auf Anfrage möglich.

19
Social Media Einstellungen
  1. Zufällige Reihenfolge der Layouts (der Vorlagen). Die Posts werden ebefalls gemischt.
  2. Mit diesem Beitrag beginnt die Anzeige in der Präsentation.
    Dauer in Sekunden wann der Beitrag gewechselt wird.
  3. Ein Video wird bis zum Ende abgespielt und dann wechselt der Beitrag erst.
    Eine maximal Dauer kann festgelegt werden.
Ähnliche Beiträge